Am vergangenen Samstag (22.04.2017) wurde auf dem Vereinsgelände das alljährliche Anpaddeln durchgeführt. In diesem Jahr mussten die ca. 15 Kanuten, die sich auf Wasser begaben, tapfer sein. Es war ein typisches Aprilwetter. Der Himmel war wolkenverhangen, und es wehte ein recht kalter Wind aus Osten. Trotz der nicht optimalen Bedingungen freuten sich die Vereinsmitglieder darüber, dass die Saison nun endlich begonnen hat. Die Highlights für die jüngeren Sportler war die Möglichkeit ausnahmsweise mal mit Ihren Trainern eine rasante Fahrt mit dem Motorboot erleben zu dürfen und zum Ausklang natürlich wie jedes Jahr den Knüppelkuchen am offenen Lagerfeuer zu backen. Nun kann das Wettkampfjahr offiziell beginnen, wo wir uns schon nächstes Wochenende in Bernburg beweisen können.