Bericht: Sprintregatta in Jessnitz auf der Mulde am 07.07.2012

Die jungen Kanuten des Kanuverein 96 Halle konnten auch bei der Regatta in Jessnitz weitere Wettkampferfahrungen sammeln und sich in den Rennen über 200m mit der Konkurrenz messen. So konnte Alizee Bohne (2004) und Hanna Reinicke (2003) im Einerkajak je einen Pokal mit nach Hause nehmen. Weiterhin erkämpften sie sich je einen Pokal im Zweier-und im Viererkajak. Ida Bahr (2002), Madita Bulk (2000) und Jasmin Ziffus (2002)  erpaddelten in Mannschaftsbooten einige Podestplätze und auch Florian Denke (1999) schaffte es bei seiner ersten Regatta die Stecke über 200m erfolgreich zu bewältigen. Justus Bahr (1998) konnte den Sieg im Einer- und im Zweiercanadier erringen und nahm auch Edelmetall in Form zweier Pokale mit nach Hause. Lukas Reinicke (1994) belegte einen 2. Platz im Rennen der Junioren im Einercanadier .

 

Am nächsten Wochenende (14.-15.7.) findet in Friedersdorf die Landesmeisterschaft über die Kurz-und Mittelstrecke statt, wo unsere Sportler aufs Neue ihre guten sportlichen Leistungen bestätigen können.