Hof 2018 – „kalt aber… nee dieses Jahr war es warm!!!

Hof „kalt aber geil“!

Pah, das war ja wohl Nichts. Sonne satt, Wetter wie im Hochsommer. Nur in der Nacht war’s etwas frisch. Das Motto der lustigsten Regatta des Jahres stand Kopf. Sportlern und Betreuungsteam war es recht. Regatten, die nur von unten Nässe bringen, sind eh viel beliebter.

Am Freitag, den 14.09.2018 ging es wieder einmal los für unsere Sportler. Alle Sachen waren gepackt und wir machten uns auf die Reise in das tolle aber beschauliche Hof/Tauperlitz.
Zelte waren schnell aufgebaut, kurz zu Abend gegessen und schon war die Nachtruhe eingebrochen, denn am nächsten Morgen ging es schon früh morgens los.

08:06Uhr hieß es dann für unseren ersten Sportler Lucian klar und bereit am Start zu stehen und die erste Strecke zu fahren.
Dann ging es Schlag auf Schlag, erst folgten die Vorläufe für die Canadier, dann kamen auch viele Rennen in Mixed Booten und Sportlern an den Start.

Tagsüber konnten die Sportler sich also messen und abends DANN durften die Großen und Betreuer ne Runde im Bierzelt feiern. 🙂
Am Sonntag dann gab es eine Menge Endläufe, tolle Staffelläufe und „verrückte“ Rennen. 

Fast jeder kam in mit einer Medaille zurück und sei es nur eine schöne Quietscheente gewesen, schöne Erinnerungen an ein super Regattawochenende haben alle gesammelt.

FAZIT:
HOF „nicht ganz so kalt, aber immer geil“