Pokale, Podestplatzierungen und zufriedene Sportler und Trainer des Kanuverein 96 bei Jeßnitzer Sprintregatta

Schönes Wetter und sehr gute Ergebnisse sorgten für gute Laune bei den Nachwuchs – Kanuten und den Trainern des Kanuvereins 96 Halle e.V. bei der Jeßnitzer Sprintregatta. Bei der Sprintstrecke über 200 m  stellten die jungen Sportler ihr Können unter Beweis und zeigten, was sie sich in vielen Trainingsstunden erarbeitet haben. Hanna Reinicke(7) belegte im Einerkajak den 1. Platz und im K4 gemeinsam mit Ida Bahr (8) und 2 Sportlern vom Jeßnitzer Kanuclub einmal Platz 1 und einmal Platz 2., Lukas Straube(16) belegte in seiner Altersklasse den 1. Platz und konnte auch bei den Junioren mit Platz 1 dominieren, belegte gemeinsam mit Lukas Reinicke(17) im C2 auch noch Platz 2. Justus Bahr(13) belegte bei den Schülern den 2. Platz im C1 und im C2, Till Gräser(13) wurde dritter im C1 und im C2 mit Martin Exß (14), der im C1 auch Platz 3 belegte.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.