29. Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt – Salbke 2019

Wir haben dieses Wochenende nicht nur die Sonne im Herzen und am Himmel gehabt, sondern sie schien auch in Form von vielen Medaillen an den Hälsen unserer Kindern.
Am Abfahrtsfreitag war das Wetter noch human, so dass wir pünktlich vor Ort am Salbker See waren und unseren Lieblingsplatz mit Zelten besiedeln konnten. Nach diesem ruhigen Freitag ging es aber am Samstag schon heiß her. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Neben stetig steigender Temperatur hatten wir auch wirklich viele Starts an diesen Samstag. Gleich im ersten Rennen unseres Vereines früh morgens, holte der Jüngste seine allererste Medaille. Nach ihm folgten dann ein paar Vorläufe aber auch schon Endläufe mit weiteren Medaillen. Im Laufe des Tages mussten wir schon zu sehen, dass die Medaillen nicht untereinander verwechselt werden.
Als am Sonntag dann die Sonne ihren Höhepunkt erreicht hatte, waren auch wir auf Höchstform angelaufen und konnten noch in einigen Endläufen das heiß begehrte Metall holen. Nachteil bei dieser Hitze jedoch war das wieder Einparken der Sachen, vor allem die warm gewordenen Zelten haben uns herausgefordert. Wir glauben, das Wochenende hat nicht nur sportlich es in sich gehabt, auch mit den Temperaturen mussten wir erstmal lernen wieder um zu gehen. Die nächste Regatta steht ja schon fest. Unsere heißgeliebte Pfingst-Regatta startet in wenigen Tagen und da erhoffen wir uns neben guten Wetter natürlich auch viele Medaillen, Freudentränen und ne extra Portion SPASS….