Friedersdorf 2019 – Muldestausee-Regatta

Es war ein warmes Wochenende in Friedersdorf, das erste richtig schöne warme in diesem Jahr. Also perfektes Wetter für eine Regatta am Muldestausee. Aufgrund der hohen Teilnehmeranzahl spannten wir dementsprechend auch son Freitag Mittag unser Plätzchen an der Regattastrecke ab und begannen schon ein paar Zelte aufzubauen. Bis zum frühen Abend stand alles so dass wir vor dem schönen Sonnenuntergang den tag ausklingen lassen konnten. Denn am nächsten Morgen ging es früh schon zeitig los. Die ersten Rennen starteten um 8:00Uhr und der Zeitplan besagte einen straffen Tag. Alle vier Minuten sollte ein Rennen auf dem schönen Muldestausee herunterkommen. Das man dies ab und zu nicht ganz einhalten konnte, und so Verspätungen zwischen einer halben bis Stunde hatte, konnten alle verzeihen, denn das Wetter war wieder herrlich angenehm, nicht zu warm und nicht zu kalt, ein bissl Wind und vor allem KEIN REGEN.

Dafür sorgen unsere Sportler für frische und auch manchmal nasse Ergebnisse. Unsere Kleinen hielten tapfer durch, sammelten Wettbewerbserfahrungen und wurden dennoch vom Ehrgeiz übermahnt, so dass  auch mal aus den Augen etwas Nasses kam. 🙂 Unsere großen Sportler konnten sich auch bei einigen Disziplinen beweisen und so das ein oder andere Glänzende abholen.

Wie immer war es ein sehr schönes und auch erfolgreiches Wochenende. Wir freuen uns auf die kommenden Wochenenden, wenn es zum Kindertag „Salbker See“ und zu Pfingsten die bekannte Saaldorf-Regatta heißt…